x

Fitness Guide

Tanzen ist gesund und tut der Seele gut !

Meet2Dance

 wird ab sofort auf der Liste der "Kursanbieter von Fitnessguide anerkannten Tanzschulen" geführt. Das bedeuted für dich, dass du ab sofort bei den folgenden Krankenkassen von Beiträgen an die Tanzkurse profitieren kannst!

Im 2021 und 2022 können Versicherte mit der entsprechenden Zusatzversichrung von der AXA , der CSS, der Helsana, der KPT, der ÖKK, der Glarner Krankenversicherung, der rhenusana, der sodalis, der sumiswalder, der SWICA, der sympany und der visana eine Kostengutsprache beantragen. Wir gehen davon aus, dass weitere Versicherer dazukommen werden. Im Gespräch sind die Sanitas und Concordia.
Wenn du bei einer der obengenannten Kassen eine Zusatzversicherung hast, kannst du von Beiträgen bis zu Fr. 600.00 pro Jahr profitieren. Auch einige andere Versicherungen erstatten einen Anteil der Kurskosten im Sinne einer Belohnung für gesundheitsfördernde Aktivitäten. Die genauen Bedingungen (Betrag, nötige Zusatzversicherung etc.) klärst du am besten direkt mit deinem Versicherer.

So macht das Tanzen noch mehr Spass und deine Gesundheit wird es dir danken!